Samstag, 18. Mai 2013

Frühstücksbericht

Es war schön!!!

In aller Ruhe und doch voller Hektik (ich bin und bleibe wohl die Queen des Chaos - gute Vorsätze hin oder her) hatte ich heut morgen pünktlich (*räusper* also in letzter Sekunde) zum Eintreffen meiner Gäste den Vorführraum fertig hergerichtet.

Nach einem Begrüßungscocktail (Sekt mit Erdbeer-Sahne-Sirup - leckerchen) haben wir zu zehnt volle
zwei Stunden geschlemmt, probiert und geschnackt. 
Es gab zweierlei Eistee, heißes Fruchtlienchen und einen leckeren und hoffentlich wirkungsvollen Grüntee. Baguette mit edlem Lavendel-Honig, Scoones mit Sonnenbeeren und Gelee vom schwarzen Johann. Der Pfirsischrausch-Gelee war aber, glaub ich, bei allen der Renner! Genial lecker. Muss ich gleich morgen noch welchen kochen. Ausserdem hatte ich noch Muffins a la Kokos-Anna gebacken und als Pausenfüller und für die evtl. noch vorhandenen Lücken im Bauch gabs natürlich noch die ein oder andere Sweetkugel.

Hinten links im Bild seht ihr noch das Waffeleisen in dem die Chai-Waffeln brutzeln.
Die übrigens allen supergut geschmeckt haben - freu!
Jetzt fragt ihr euch nur noch, wieso diese Aktion sich "Flammendes Frühstück" geschimpft hat? Nun, während wir  genussvoll gekostet haben, was man aus Tee alles machen kann, hat meine Freundin uns etwas zu den Flammen erzählt. Partylite hat ja tolle Geburtstags-Angebote im Moment.
Leider ist mein Foto vom erleuchteten Regal nicht wirklich was geworden.
Doch wenn Ihr Interesse habt, leite ich eure Anfragen gerne weiter.

Ich glaube alle - auch ich - haben riesen Spaß gehabt und wir werden dies bestimmt wiederholen -
vielleicht heißt unser Thema dann ja : das perfekte Tee-Dinner?
Du hast Lust mal dazu eingeladen zu werden oder selber dazu einzuladen?
Gerne. Mail mir einfach.

Natürlich hab ich auch kleine Goodies für meine Lieben gewerkelt.
Das Bild folgt die Tage.

Für heute bin ich einfach nur noch platt und freu mich jetzt auf meinen Platz in der Sofaecke.
Mit Kuscheldecke, einer Tasse heißem Kräuter-Paul und einer frischgebackenen
Chai-Waffel - die backt mein Liebster nämlich gerade während ich euch schreibe.
Nein, die sind nicht gehaltvoll. Und wenn, um diese Zeit schlafen die kleinen gefräßigen Fettbunkerzellen doch sicher, gell ;-) Und wer schläft sündigt nicht, oder? Also psst!

Ich wünsche euch eine ruhige Nacht und schöne Träume
LG Melanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen